Verkehrsunfall – was tun?

von Rechtsanwalt Uwe-Carsten Glatz und Rechtsreferendarin Sandra Kiepels

 

Ein Verkehrsunfall bedeutet neben dem Schaden auch einen erheblichen Regulierungsaufwand. Da müssen Versicherungen angeschrieben und der Schaden gemeldet werden, Unfallverursacher zur Regulierung aufgefordert werden und – im Falle des Falles – auch die Akten von Polizei und Staatsanwaltschaft angefordert werden.

Darüber hinaus geht es um bares Geld: Denn womöglich bekommen Sie Reparaturkosten, Mietwagenkosten und sogar Schmerzensgeld vom unfallverursachenden Gegner!

 

Die Pulheimer Kanzlei Glatz (http://rechtsanwalt-glatz.de) steht Ihnen bei jedem Verkehrsunfall umfassend mit Rat und Tat zur Seite.

Wir kümmern uns um die Auseinandersetzung mit dem Gegner und dessen Versicherung. Wir betreuen die Abrechnung über Ihre Kaskoversicherung. Und wir setzen uns mit unserem gesamten Fachwissen für Ihre Schadensregulierung ein! Lassen Sie uns prüfen, ob Ihnen Reparaturkosten, Wertersatz, Nutzungsausfallentschädigung, Mietwagenkosten, Haushaltsführungsschaden, Verdienstausfall oder Schmerzensgeld zusteht!

Dank unserer Fachanwaltsqualifikation können wir Ihre rechtlichen Interessen bestmöglichst vertreten! Daher werden wir auch auf dem Portal  www.autounfall.net  empfohlen!

 

Rufen Sie uns einfach unter der

Tel. 02238 844847

an, wir geben Ihnen direkt einen Termin!